Kategorie

ZukunftsstadtSchnitzeljagd

Zukunftsstadt-Station 5: Die digitale Schnitzeljagd des Deutschen Museums Bonn zum Wissenschaftsjahr 2015

Im Herzen von Bonn − unserer Zukunftsstadt − seid Ihr am Ziel angekommen. Hier wartet eine kleine Belohnung auf Euch: freies WLAN! Schaut unter Euren Einstellungen im Smartphone. Dort findet Ihr folgendes freies WLAN-Netz: kbu.freifunk.net Freifunk ist eine nicht kommerzeille… Weiterlesen →

Zukunftsstadt-Station 4: Die digitale Schnitzeljagd des Deutschen Museums Bonn zum Wissenschaftsjahr 2015

„Pizzaofen“ wird er genannt: Der römische Backofen aus dem 3. Jahrhundert wurde zufällig bei Ausschachtarbeiten für die Tiefgarage der Stadtwerke Bonn gefunden. Der Backofen der Zukunftsstadt lässt sich über eine App von überall fernsteuern und kontrollieren. Die bange Frage von… Weiterlesen →

Zukunftsstadt-Station 3: Die digitale Schnitzeljagd des Deutschen Museums Bonn zum Wissenschaftsjahr 2015

Teilen ist das neue Haben!? Carsharing ist eines der neuen Mobilitätskonzepte und fährt in Richtung Zukunftsstadt. Im Schnitt nutzen derzeit nur 1,2 Personen ein Auto. Da ist Teilen ein guter Ansatz, die Kosten der Mobiltät zu senken. Wir stehen hier… Weiterlesen →

Zukunftsstadt-Station 2: Die digitale Schnitzeljagd des Deutschen Museums Bonn zum Wissenschaftsjahr 2015

Urban Gardening? Was hat städtischer urbaner Gartenbau denn mit der Stadt der Zukunft zu tun? Das ist doch Landwirtschaft. Urbaner Gartenbau ist an sich keine neue Entwicklung. So gab es in den meisten Arbeiterwohnsiedlungen in den Städten des 19. Jahrhunderts… Weiterlesen →

Zukunftsstadt-Station 1: Die digitale Schnitzeljagd des Deutschen Museums Bonn zum Wissenschaftsjahr 2015

Hoffentlich scheint die Sonne, wenn Ihr hier ankommt. Dann  macht unsere Tour mehr Spaß und die Solaranlage vor Euch produziert Strom, echten Ökostrom. Die Anlage ist Teil der weltweiten Energiewende. Das bedeutet den Umstieg von der Nutzung fossiler Energieträger, wie… Weiterlesen →

© 2017 Openmuseum — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑